Frühtrinkerlied

Am Anfang stand der Sektempfang und die Mienen wurden heller

dann Likör aus Ei dann die Idee mit dem Kasten aus dem Keller

welch feiner Geist, ein tete a tete ein wahres hin und her

wenn man einmal anfängt will man gleich noch mehr

 

Zu Beginn schon war mir nicht mehr klar warum bin ich gleich noch hier

ich bin ganz schön betrunken um Zwanzig vor Vier

 

Ein Small-Talk hier ein Späßchen da hier sind alle ganz charmant

So trinkt man sonst nur in der Vorstadt ohne Zweck nur weil man kann

Bei Selbstaufgesetztem spürt man schnell den wahren Geist des Trinkers

Ich hätte nicht ich hab aber mich halt selbst nicht dran gehindert

 

Auf Rotwein folgte Brandwein und auf Brandwein folgte Bier

Ich bin ganz schön betrunken um Zwanzig vor Vier

 

Zwischendurch ein Kranz Leberwurst und Schälchen Fleischsalat dazu

mit geilen fingern einvernehmlich als Absacker Mintu

Müde Augen Bluthochdruck und so ein komisches Begehr

Ach Ich sauf die Lust mir runter mit lecker Giselher

 

Ich fühle keine Zweifel ich fühl nur meine Gier

ich bin ganz schön betrunken um zwanzig vor vier

 

Auch Kümmerling und Discounter-Gin machen durchaus einen Sinn

aber das mit der Lust weg saufen krieg ich bisher nicht hin

Auf Whiskey folgte Cola auf Cola folgte rasch

die Idee von Peter mit der Tüte Hasch

 

Auf Ouzo folgte Fernet dann das mit dem Stier

Ich bin ganz schön betrunken um zwanzig vor Vier

 

König Kotze betritt das Spielfeld und lobt vereinzelt seine Gäste

Für eines der vehementesten und besten aller Feste

Die Stimmung ist jetzt echt locker wer nicht stehen kann der sitzt

Der Jägermeister wurde aus Hass direkt in den Hals gespritzt

 

Das Frühtrinkertrinkerlied zusammen singen wir

Wir sind endlich betrunken um 20 vor 4

 

2019 Text /Musik: Florian Mayer/Tante Mayer